wir versenden nun aus unserem lager in europa. das wollen wir feiern. kostenloser versand mit code: EUFREESHIP
jetzt kaufen

NEU.
jojoba-gesichtspeeling.

ein sanftes gesichtspeeling, das stumpfe, trockene haut exfoliert +
mit feuchtigkeit versorgt.

jetzt kaufen

das wichtigste zum thema peeling.

finden sie die richtige formel für ihre pflege.

intensitätsskala.

jojoba gesichtspeeling.

art: mechanisch.

wann: 2-3 x wöchentlich (morgens + abends).

wie: kann nach (oder anstelle) der reinigung angewendet werden.

verfeinerndes gesichtsserum.

art: chemisch.

wann: täglich.

wie: 2-3 tropfen nach der reinigung, vor der feuchtigkeitspflege auftragen.

verfeinernde glycolsäure-pads.

art: chemisch.

wann: 1-2 x pro woche am abend.

wie: abends die gereinigte, trockene haut mit dem pad abwischen (augen- und lippenbereich aussparen).

intensitätsskala.

häufig gestellte fragen.

was ist der unterschied zwischen einem chemischen + einem mechanischen peeling?

chemische peelings lösen abgestorbene hautzellen an der hautoberfläche mithilfe von säuren (glycolsäure, milchsäure) oder enzymen (meist aus früchten + gemüse) ab + auf.

sie eignen sich gut für haut, die auf berührung oder reiben mit rötung reagiert oder pickel aufweist. so vermeidet man, dass pickel geöffnet + bakterien auf der haut verteilt werden.

mechanische peelings lösen abgestorbene hautzellen mithilfe kleiner kügelchen (reispulver, jojoba-perlen, pflanzliche mikrozellulose) mechanisch ab + entfernen sie durch reiben.

dieses abreiben der oberfläche eignet sich für schuppende haut oder haut, die kein chemisches peeling verträgt. bei pickeln sollte man mechanische peelings meiden, die pickel oder unreinheiten öffnen + bakterien auf der haut verteilen könnten.

wo passt das peeling in mein hautpflegeprogramm?

ob mechanisches oder chemisches peeling, die anwendung erfolgt am besten nach der reinigung + vor dem auftragen eines anderen produkts, etwa eines serums oder einer feuchtigkeitscreme.

denken sie nach dem peeling immer an den sonnenschutz mit mindestens lsf 15, weil die haut dann empfindlicher auf sonne reagiert.

wie oft sollte ich ein peeling machen?

die häufigkeit hängt von der art + intensität des peelings ab.

ein mechanisches peeling mit sanft reibenden inhaltsstoffen, wie unser jojoba-gesichtspeeling, kann 2-3 mal pro woche tagsüber oder abends angewendet werden.

ein chemisches peeling mittlerer intensität, wie unser verfeinerndes gesichtsserum, kann täglich tagsüber oder abends angewendet werden.

ein chemisches peeling hoher intensität, wie unsere verfeinernden glycolsäure-pads, sollte man 1-2 mal pro woche abends anwenden.

unabhängig von der art des verwendeten peelings – denken sie nach dem peeling immer an den sonnenschutz mit mindestens lsf 15, weil die haut dann empfindlicher auf sonne reagiert.

welches peeling eignet sich am besten für empfindliche haut?

jedes unserer peelings eignet sich für alle hauttypen, auch für empfindliche haut. bei unseren chemischen peelings empfehlen wir vor der ersten anwendung jedoch einen hautverträglichkeitstest (patchtest). außerdem sollte die häufigkeit der anwendung allmählich gesteigert werden, damit die haut sich daran gewöhnen kann.

wie verwende ich das jojoba-gesichtspeeling?

unser neues jojoba-gesichtspeeling ist ein exfolierendes produkt, das stumpfe + trockene haut sanft entfernt und die haut weicher, glatter + frischer macht. wenden sie es 2-3 mal pro woche nach der täglichen reinigung an. eine kleine menge sanft auf der feuchten haut verteilen und einmassieren, die augenpartie aussparen. mit wasser abspülen.

sonnenschutz nicht vergessen.

durch das peeling reagiert die haut empfindlicher auf sonne. ganz egal, welche formel sie verwenden, tragen sie immer einen sonnenschutz.

sonnenschutz kaufen

Group Created with Sketch. Flag of Canada Shape Created with Sketch. Created by potrace 1.15, written by Peter Selinger 2001-2017 placeholder (1) Created with Sketch. image/svg+xml Mask Created with Sketch. Mask Created with Sketch. united-kingdom Created with Sketch. noun_usa flag_1751342 Created with Sketch.